Anbieterkennzeichnung
connexo GmbH
Postfach 1213
71296 Heimsheim
Telefon +49 (0)7033 469 387-0
E-Mail: welcome@connexo.org

Handelsregister Mannheim,
Register Nr. B 709408
Ust-IdNr.: DE245839910

Wir widersprechen hiermit jeder Verwendung der hier angegebenen Adresse, der Telefonnummer und der E-Mail-Adresse zu Zwecken der Direktwerbung.

We oppose any use of our address, telephone number and e-mail for direct marketing purposes.


Die Marke connexo ist ein eingetragenes Warenzeichen (Registered Trademark) und urheberrechtlich geschützt.

Verantwortlich für den Inhalt der Applikation:
connexo GmbH, Postfach 1213, 71296 Heimsheim, Deutschland

Die connexo GmbH ist betriebshaftpflichtversichert (Consulting-Haftpflicht). Versichertes Risiko: Vermögensschaden-Haftpflichtversicherung, Betriebs-Haftpflichtversicherung einschließlich Umwelt-Haftpflicht- und Umweltschadenversicherung

Matthias Herrlinger ist Datenschutzbeauftragter (BW), Mitglied im Berufsverband der Datenschutzbeauftragten (BvD), Mitglied in der Allianz für Cyber-Sicherheit BSI (Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik) und Geschäftsführer der connexo GmbH.
Datenschutzerklärung
Grundsätzliches

Mit den nachfolgenden Informationen geben wir Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung von personenbezogenen Daten durch uns und Ihre Rechte aus dem Datenschutzrecht. Welche Daten im Einzelnen verarbeitet und in welcher Weise genutzt werden, können Sie den nachfolgenden Ausführungen entnehmen.

1. Der Verantwortliche zur Datenverarbeitung

connexo GmbH, Postfach 1213, 71296 Heimsheim
Telefon +49(0)7033 46938-70
E-Mail: dsb@dsbbw.de

2. Quellen und Daten der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die wir von Ihnen als Interessent und/oder Kunde erhalten. Bei der Nutzung der Applikation werden automatisch Server-Log-Dateien erzeugt, die unser Provider aus gesetzlichen Gründen erhebt.

3. Zweck der Verarbeitung und deren Rechtsgrundlage

Wir verarbeiten die vorab genannten personenbezogenen Daten im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu):

a.) Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten
Die Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt zur Erbringung von Arbeiten im Rahmen der Durchführung unserer Verträge mit unseren Kunden oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen.

Die weiteren Einzelheiten zum Zweck der Datenverarbeitung können Sie den Nutzungsbedingungen entnehmen.

b.) Aufgrund gesetzlicher Vorgaben
c.) Im Rahmen der Interessenabwägung.
Soweit erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten über die eigentliche Erfüllung des Vertrages hinaus zur Wahrung berechtigter Interessen von uns oder Dritten.

4. Datenverarbeitung

Wir verarbeiten personenbezogene Daten falls eine Registrierung zur Nutzung unseres Angebots erforderlich ist. Die von Ihnen gesendeten Daten werden auf unserem Server gespeichert und werden nicht an Dritte weitergegeben. Zu den personenbezogenen Daten gehören Ihre E-Mail-Adresse, Ihr verschlüsseltes Passwort, die Uhrzeit zum Zeitpunkt der Nutzung und Ihre IP-Adresse. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Daten ist der Art. 6 Buchstabe a, b und f der DSGVO.

5. Cookies, Social-Media, Tracking

Wir nutzen weder Werbe-Cookies, noch Social-Media-Plug-ins, noch andere Techniken zur Analyse des Nutzerverhaltens unserer App-Nutzer. Lediglich für den Zeitraum des Chats wird temporär ein Session-Cookie aus Sicherheitsgründen verwendet. Dieses Cookie ist für den sicheren Betrieb des Chats notwendig. Das Cookie speichert dabei lediglich eine eindeutige ID und wird nach dem logout gelöscht. Eine Auftragsdaten-Vereinbarung (ADV) mit unserem Provider wurde abgeschlossen.

6. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Auskunft nach Artikel 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung nach Artikel 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Artikel 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO, das Recht auf Widerspruch aus Artikel 21 DSGVO sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit aus Artikel 20 DSGVO. Beim Auskunftsrecht und beim Löschungsrecht gelten die Einschränkungen nach § 34 und 35 BDSG (neu). Eine erteilte Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten können Sie jederzeit uns gegenüber widerrufen. Dies gilt auch für den Widerruf von Einwilligungserklärungen, die vor der Geltung der Datenschutz-Grundverordnung, also vor dem 25. Mai 2018, uns gegenüber erteilt worden sind. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf erst für die Zukunft wirkt. Verarbeitungen, die vor dem Widerruf erfolgt sind, sind davon nicht betroffen. Ihre Rechte und Ihren Widerruf richten Sie an die connexo GmbH, Postfach 1213, 71296 Heimsheim oder per E-Mail an dsb@dsbbw.de. Bei Datenschutz-Beschwerden können Sie sich auch an die jeweilige Landesbehörde wenden. Die Anschriften der Landesbehörden finden Sie hier: Externer Link zu den Landesbehörden in Deutschland
Nutzungsbedingungen
Bitte lesen Sie diese Nutzungsbedingungen sorgfältig durch, sie sind ein wichtiger Teil der vertraglichen Vereinbarungen.

Diese Nutzungsbedingungen sind gegliedert in:
1. Allgemein gültige Nutzungsbedingungen
2. Registrierung


Unser Angebot richtet sich üblicherweise an Unternehmen und Vereine in Deutschland.

Der Anbieter dieser Applikation behält sich vor, Inhalte zu löschen, die älter als einen Monat oder teileweise älter als eine Woche sind.

Von Zeit zu Zeit können wir diese Nutzungsbedingungen ändern. Wenn wir diese Bedingungen ändern, werden wir Sie durch Veröffentlichung der überarbeiteten Bedingungen informieren. Änderungen sind erkennbar in der Revisionsnummer. Wenn Sie unseren Dienst nutzen, empfehlen wir Ihnen, sich zu vergewissern, dass Sie die neueste Version dieser Bedingungen gelesen haben. Diese Änderungen treten am Revisionsdatum, das in den überarbeiteten Bedingungen angegeben ist, in Kraft. Durch die weitere Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich mit den überarbeiteten Bedingungen einverstanden.

1. Allgemein gültige Nutzungsbedingungen

Revisionsnummer 1.2s | Stand 03.2021

Diese Bedingungen regeln Ihre Rechte und Pflichten zur Nutzung des connexo Angebots. Der Geltung entgegenstehender Bedingungen widersprechen wir. Ihr Vertragspartner ist die connexo GmbH (nachfolgend „connexo“ oder „wir“, „uns“ und „unser“ bezeichnet). Genauere Angaben zu connexo finden Sie im Abschnitt "Anbieterkennzeichnung".

Es wird untersagt, Texte zu übermitteln, die illegal, beleidigend, verleumderisch, belästigend, rufschädigend, pornografisch, hasserfüllt, rassistisch oder anderweitig anstößig sind. Unaufgeforderte oder unbefugte Werbung oder kommerzielle Mitteilungen, wie z. B. Spam, führen zur Kündigung.

Der Zugang zum Angebot kann von connexo ohne Vorwarnungen gesperrt oder gekündigt werden, wenn der Verdacht besteht, dass der Zugang zum Zweck der Spionage, Schädigung des Dienstes oder einer anderen strafbaren Handlung genutzt wird. Falls Sie Ihr Passwort vergessen haben: Ihr Passwort kann von Ihnen und vom Betreiber der App nicht geändert werden. Kontaktieren Sie uns in diesem Fall per E-Mail (welcome@connexo.org).

Jeder registrierte Nutzer ist verpflichtet, Zugangsdaten zur App geheim zu halten. connexo fordert Sie nur einmal auf, Ihre E-Mail-Adresse im Rahmen der Registrierung zu verifizieren. Sämtliche aus dem Angebot gelieferten Inhalte dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden. connexo legt besonderen Wert auf die Sicherheit der gespeicherten Daten der Nutzer. Beim Zugang zum Account (falls die App es erforderlich macht) wird der Zugangszeitpunkt gespeichert und bei nächsten Zugang aktualisiert, wann zuletzt das System genutzt wurde. Falls Sie den Verdacht haben, dass eine unberechtigte Nutzung erfolgte, ist eine E-Mail an chat@dsbbw.de verpflichtend.

Aus technischen Gründen kann nicht sichergestellt werden, dass die Nutzung des Angebots und der angebotenen Dienste permanent zur Verfügung stehen. Es kann z.B. aufgrund einer Störung des Servers oder durch Wartungsarbeiten zur Nichterreichbarkeit des Dienstes kommen. connexo leistet keinen Schadensersatzanspruch wegen technischer Störungen, höherer Gewalt oder Verschulden Dritter.

Wenn der Nutzer die Dienste der connexo nicht mehr nutzen möchte, genügt die Kündigung des Dienstes per E-Mail. Die für die Kündigung gültige E-Mail-Adresse ist welcome@connexo.org. connexo prüft dann nach Eingang der Kündigung auf geeignetem Wege die Richtigkeit des Absenders und der Nutzer wird anschließend aus dem Datenbestand der connexo entfernt. Der Zugang zum Angebot kann nach der Entfernung der Daten nicht mehr hergestellt werden. Sämtliche Daten, die aufgrund der Registrierung entstanden sind, werden gelöscht.

Informationspflicht gemäß §§ 36, 37 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz (VSBG): Die Plattform der EU zur außergerichtlichen Streitbeilegung ist erreichbar unter: http://ec.europa.eu/consumers/odr/.

Die connexo GmbH ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

2. Registrierung (falls erforderlich)

2.1
Die Registrierung zur Nutzung des Dienstes ist kostenlos. Die von Ihnen angegebenen Daten werden nur zum Zweck des Angebots verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Mit der Versendung des ausgefüllten Registrierungs-Formulars akzeptieren Sie die Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Vertragsabwicklung. Ebenso willigen Sie ein, dass connexo Sie per E-Mail kontaktieren darf.

2.2
Die Leistungen, technischen Voraussetzungen und – sofern es sich um ein entgeltliches Angebot handelt – Preise für die von Ihnen gewählten Leistungen entnehmen Sie bitte der jeweiligen Leistungsbeschreibung, die wir jeweils vor Vertragsschluss anzeigen.

2.3
Bei Ihrer Registrierung sind Sie verpflichtet, eine dauerhaft erreichbare E-Mail-Adresse zu verwenden.

2.4
Wenn Sie Registrierungsdaten durch klick auf den Button "senden" an connexo übermitteln, bestätigen Sie, dass diese Nutzungsbedingungen und die Datenschutzerklärung gelesen, verstanden und akzeptiert haben.